Das Schuljahr 2018/ 2019

Die Höhepunkte dieses Schuljahres waren:


Ausflug zum Bauernhof nach Sapshagen

Im Rahmen des Sachkundeunterrichtes besuchten die Schüler der Klassen 1a, 1b und 2 der Grundschule Moltzow den Bauernhof von Jan Rüße. Früh ging es zu Fuß in Richtung Sapshagen. Freundlich wurden wir von Herrn Rüße und einer Vertreterin des Bauernverbandes empfangen. Zur Stärkung gab es eine Milch für alle Kinder. Dann zeigte Herr Rüße uns seinen Bauernhof. Zuerst erfuhren wir, was die Kühe zu fressen bekommen. Danach ging es in den Stall. Einige Kühe ließen sich sogar von uns streicheln. Am Melkstand sahen wir wie die Kühe automatisch gemolken wurden. Besonders niedlich fanden alle die kleinen Kälbchen. Das jüngste war gerade einen Tag alt.

Auf dem Weg zum Bauernhof Im Kuhstall

Im Anschluss lernten wir verschiedene Getreidearten kennen. Bei einem Memory wurde unser Wissen getestet. Großen Spaß bereitete uns auch das Wettmelken an einem künstlichen Euter. Da es ein heißer und anstrengender Tag war, holte das Fuhrunternehmen Müritz-Transfer die Schüler der ersten beiden Klassen ab und brachte sie zurück zur Schule.

Bei den Kälbchen Melk-Wettkampf

Wir bedanken uns dafür herzlich bei Herrn Fandrich vom Müritz-Transfer. Ebenfalls danken wir Herrn Rüße und dem Bauernverband für den tollen und lehrreichen Tag.

Die Schüler und Lehrer der Klassen 1a, 1b und 2


Kinderfest in der Grundschule Moltzow

Am 4. Juni fand in der Grundschule Moltzow ein großes Fest statt. Unter dem Motto „Kinder aus aller Welt“ feierten die Schüler den internationalen Kindertag. Bei schönem Wetter trafen sich die bunt verkleideten Kinder auf dem Schulhof. Hier waren verschiedene Erlebnisstationen von Eltern und Großeltern aufgebaut worden. Auf einer Reise durch die Kontinente konnten die Kinder mit Stäbchen essen, Indianerschmuck und Bumerangs bauen, chinesische Schriftzeichen malen, einen Eisbärendrink genießen und vieles mehr. Heiß begehrt war der Zuckerwattestand.

Stationen auf dem Schulhof Stationen auf dem Schulhof

In Gruppen ging es auf eine Schatzsuche durch Moltzow. Hier war das Wissen der Kinder über unsere Erdteile gefragt. Die Schatzkarte führte in den Schulgarten, wo eine große Kiste mit Süßigkeiten auf sie wartete.

Stationen auf dem Schulhof Stationen auf dem Schulhof

Zum Mittag spendierte Olly-Food allen Kindern und Helfern Hähnchenkeulen mit Brötchen und Melone. Dafür möchten wir uns bedanken. Unser Dank gilt auch all den fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Die Schüler und Lehrer der Grundschule Moltzow


Sicher mit dem Fahrrad unterwegs

Bei der Prüfung Bei der Prüfung

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019, besuchte Frau Schröder von der Polizei unsere Gurndschule in Moltzow. Sie prüfte die Fahrräder unserer Viertklässler auf ihre Sicherheit. Danach ging es gleich zur praktischen Fahrradprüfung, bei der die Kinder zeigen mussten, dass sie mit ihrem Fahrrad verkehrssicher fahren können. Die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler durfte sich über die bestandene Prüfung freuen.

Bei der Prüfung Bei der Prüfung Bei der Ausfahrt

Am nächsten Tag fand die anschließende Ausfahrt statt. Mit Frau Narajek, Herrn Peters und Frau Hellmann fuhren die Kinder durch die Umgebung. Alle machten an diesem schönen Tag eine Pause am See, in der Zeit zum Spielen, Ausruhen und Essen war. Nach der vierten Stunde kamen alle wohlbehalten mit ihren Rädern wieder in der Schule an.

Bei der Ausfahrt Bei der Ausfahrt Bei der Ausfahrt

Grundschule Moltzow


Sponsorenlauf

Dieses Jahr fand der fünfte Sponsorenlauf der Grundschule Moltzow statt. Wie jedes Jahr wurde er vom Schülerförderverein veranstaltet und im Schlosspark in Moltzow durchgeführt. Am 15. Mai liefen unsere beiden ersten Klassen und die dritte Klasse für den guten Zweck. Leider mussten wir den zweiten Termin aus wettertechnischen Gründen verschieben. Er fand am Montag, den 20. Mai statt. Hier strengten sich die Kinder der Klassen zwei und vier bei schönstem Sonnenschein an. Alle haben sich wirklich sehr bemüht und konnten durch ihre Sponsoren die Schule und ihre Klassen unterstützen. Als Belohnung gab es für jedes Kind in diesem Jahr eine kleine Medaille und natürlich wurden sie wieder mit Getränken, sowie Obst und Gemüse versorgt.

Beim Lauf

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, die die Grundschule und die Klassen durch diese Aktion unterstützten. Genauso bedanken wir uns recht herzlich bei allen Eltern und Großeltern, die ihre Kinder anfeuerten. Ein besonderer Dank gilt dem Schülerförderverein, der den Sponsorenlauf organisiert und der lieben Frau von Mahlzahn, die uns jedes Jahr ihren Park zur Verfügung stellt.

Beim Lauf Medaillen

Grundschule Moltzow


Morizianermahl

Wie man sich richtig in einem Restaurant verhält, lernten die beiden vierten Klassen der Grundschule Moltzow beim Morizianermahl.
Am 08. Mai fuhr die Klasse 4b nach Waren in das Restaurant "Fischersküche". Die Klasse 4a durfte am 14. Mai die Gaststätte "Pirna" in Dahmen besuchen. Zu diesem Anlass zogen sich die Schülerinnen und Schüler besonders gut an. Sie schauten an diesen Tagen hinter die Kulissen eines Restaurants und erfuhren, worauf man achten muss, wenn man dort als Gast speist. Die Kinder halfen außerdem in der Küche beim Kochen. Sie deckten die Tische ordentlich ein und gestalteten die Menükarten zum Morizianermahl.
Die Schülerinnen und Schüler konnten ihr erworbenes Wissen zu den Tischmanieren beim anschließenden Essen anwenden. Das Menü bestand in beiden Restaurants aus drei Gängen: einer Vorspeise, einem Hauptgang und einer Nachspeise. Alle absolvierten das Mahl erfolgreich und erhielten einen Löffel von den Morizianern.

Morizianermahl Morizianermahl

Unseren Schülerinnen und Schülern gefielen diese Tage sehr gut, deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Gastgebern. Sie haben unseren Kindern einen tollen und vor allem lehrreichen Tag ermöglicht.

Vielen Dank!

Ihre Grundschule Moltzow


Waldolympiade

Welches Geräusch kannst du erkennen? Diese Aufgabe mussten unsere Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen unter anderem bei der Waldolympiade lösen.
Am Donnerstag, den 09.05.2019 fuhren beide Klassen gemeinsam nach Waren, um an der Waldolympiade teilzunehmen. Bevor diese offiziell eröffnet wurde, wärmten sich unsere Kinder beim Froschkanon auf. Nach einer kurzen Ansprache mit Jagdhornbegleitung durch die Förster der Landesforst, begaben sich alle Klassen zu ihren Stationen.
Neben dem Erkennen von Geräuschen, wurde auch das Geschick und Wissen der Kinder zum Thema Wald und Nachhaltigkeit geprüft. An jeder der insgesamt sechs Stationen sammelten unsere Schülerinnen und Schüler fleißig Punkte.
Nach einer Stärkung mit Bratwurst und Getränken, wurden die Ergebnisse bekanntgegeben. Am Ende konnte unsere Klasse 4b mit 112 von 120 möglichen Punkten den Tagespokal erringen. Für alle war es ein spannender, toller Tag.

Waldolympiade Waldolympiade

Grundschule Moltzow


Unsere Talentshow

Am Donnerstag vor den wohlverdienten Osterferien fand unsere Talentshow statt. Darauf bereiteten sich unsere Schülerinnen und Schüler mehrere Wochen lang vor: Viele von ihnen übten fleißig für ihren Auftritt. Bevor die Kinder ihre Talente zeigen durften, mussten sie zwei Castings gemeistert haben. Für 21 Kinder wurde der 11. April zu einem ganz besonderen Tag, denn endlich konnten sie der ganzen Schule ihre Talente zeigen.

Frau Rethfeldt eröffnet die Show Alle warten gespannt Anne mit ihrem Huhn

Das Publikum durfte die Besten der Besten mit ihren Talenten erleben. Dabei saßen nicht nur gespannte Mitschüler und Lehrer in Publikum, sondern auch die Eltern und Großeltern der Teilnehmer. Sie waren gekommen, um fest die Daumen zu drücken und ihre kleinen Stars anzufeuern. Es wurden zahlreiche Talente gezeigt: Tänzer, Sportler oder Musiker brachten das Publikum zum Staunen. So hatten nicht nur die Teilnehmer selbst großen Spaß, sondern auch alle Zuschauer.

Flötenduett Die Jury die Sieger

Im Anschluss vergab die fünfköpfige Jury ihre Punkte und ehrte die Sieger unserer Talentshow. Dabei wurden Pokale an die Plätze 1 bis 3 vergeben. Gleich zwei Teams konnten die Jury voll und ganz überzeugen und gemeinsam den ersten Platz belegen: Lia und Emma sammelten mit ihrem strahlenden Auftritt zum Lied "Regenbogenfarben" die meisten Punkte. Genauso viele Punkte gab es auch für Moritz und Hundedame Cora. Zusammen mit seiner vierbeinigen Partnerin zeigte er, was für Tricks man seinem Hund beibringen kann. Platz zwei und drei gingen an Johanna und Fenja, die beide ein Frühlingslied auf der Flöte spielten.

Die Talenteshow war ein schönes Erlebnis für Groß und Klein. Dahinter steckt die harte Arbeit von unseren Schülerinnen und Schülern, die ihren Auftritt planen und üben mussten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die unsere Kinder bei ihren Talenten unterstützten und ihnen halfen beste Leistungen zu erbringen. Ein Dank geht auch an unsere Jury, die die schwere Aufgabe hatten das Können der Kinder zu beurteilen und zu bewerten.

Frau Rethfeld


Mathematikolympiade

Wieder einmal konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 bei der Mathematikolympiade beweisen. Am 27. März mussten die Kinder ihrer Jahrgangsstufe angemessene, aber auch kniffelige Aufgaben rund um das Fach Mathematik lösen.
Besonders freuen wir uns über die Erstplazierten aus der Klasse 1, da sie die volle Punktzahl erreichen konnten.

Wir beglückwünschen herzlichst alle Sieger für ihre Erfolge bei der Olympiade:

Platz 1:

Platz 1

Klasse 4: Felix, Moritz
Johanna K. (nicht auf dem Bild),
Marvin L. (nicht auf dem Bild)

Platz 1:

Platz 1

Klasse 1: Florian, Philipp,
Victoria, Greta

Platz 3

Platz 3

Klasse 4: Mia, Marlon
Klasse 3: Matthias
Klasse 2: Sharoya
Klasse 1: Anton, Ben

Platz 1:

Platz 1

Klasse 3: Fenja
Klasse 2: Lotta

Platz 2:

Platz 2

Klasse 4: Elias
Klasse 3: Joy (nicht auf dem Bild)
Klasse 2: Mia
Klasse 1: Lia, Til (nicht auf dem Bild)

Grundschule Moltzow


Karneval der Tiere

Unser Karneval der Tiere am 01. Februar begann schon früh. Nachdem sich alle Kinder in Tiere verwandelt hatten, konnten Frau Krause-Schur und Frau Hellmann die Klassen in ihren tollen Kostümen fotografieren.

Klasse 1a Klasse 1b Klasse 2

Hier zu sehen sind die Klassen 1a und 1b in ihren schönen Kostümen, aber auch die Klassen 2 und 3 haben sich zurechtgemacht.

Klasse 3 Klasse 4a Klasse 4b

Und auch die Klassen 4a und 4b haben sich passend gekleidet.

Gleich danach ging es in die Turnhalle. Die Schülerinnen und Schüler konnten es kaum erwarten. Nachdem die letzte Klasse das Hindernis am Eingang überwunden hatte, wurde unser Faschingsfest von unserem Schulleiter eröffnet. Wie im letzten Jahr zeigten uns die Kinder der Line Dance Gruppen, ihre gut einstudierten Tänze.

Beim Fasching Beim Fasching Beim Fasching

Die Schülerinnen und Schüler wurden dann in ihre Herden aufgeteilt. In diesen absolvierten sie die insgesamt 12 Stationen unseres Karnevals. Dazu gehörten unter anderem ein Tierquiz, Tierpantomime, ein Wettlauf der Tiere, eine Fühlstation, eine Hochzeitsschmiede und klassische Kinderspiele wie Sackhüpfen, Topfschlagen oder Stuhltanz.

Beim Fasching Beim Fasching Beim Fasching

Natürlich wurde außerdem für das leibliche Wohl unserer Herdenmitglieder gesorgt - die Kinder konnten sich mit Saft, Pfannkuchen und Käsespießen stärken.

Nach dem Faschingsvergnügen brauchten unsere Kinder erst einmal eine Pause und konnten sich an der frischen Luft richtig austoben, bevor es die Zeugnisse am Ende des Schultages gab und die Winterferien begannen.

Beim Fasching Beim Fasching

Die Grundschule Moltzow bedankt sich von ganzem Herzen, bei allen Eltern und Großeltern, die dieses Faschingsfest ermöglicht haben, in der Planung, wie in der Umsetzung. Durch Sie konnten die Kinder an ihrem letzten Tag vor den Winterferien noch einmal erleben, dass Schule sehr viel Spaß machen kann und mehr ist als Unterricht.

Grundschule Moltzow


Sportlichster Schüler

Am 24. Januar hieß es auch in diesem Schuljahr wieder: "SPORT FREI!" Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Moltzow stellten sich den Herausforderungen, die der Wettkampf um den Sportlichsten Schüler mit sich brachte.
Klassenstufenweise probierten sich die Kinder an den sieben Disziplinen. Damit alle die besten Ergebnisse erzielen konnten, erwärmten sich die Schülerinnen und Schüler vor dem Wettkampf, unter der fachkundigen Anleitung von Frau Narajek.

Erwärmung Beim Wettkampf

Danach teilten sich die Kinder in sieben Gruppen auf, die jeweils ihr Können und ihre Sportlichkeit an einer anderen Station zeigen mussten: Beim Liegestütz, Seilsteigen, Seilspringen, Armklatschen, Drehbeugen, Sprungstoßen und Pendellauf.

Beim Wettkampf Beim Wettkampf

Viele unserer Schüler liefen dabei zu Höchstformen auf und waren danach verständlicherweise etwas erschöpft. Die Auswertung des Wettkampfes ist bereits abgeschlossen. Wir gratulieren unseren Siegern herzlich zu ihrem Erfolg!

Mädchen:

Klasse 1:

Platz 1: Greta Mertel
Platz 2: Anna Werner
Platz 3: Lia Holz

Klasse 2:

Platz 1: Sophia Bromberg
Platz 2: Fiene Koch
Platz 3: Mia Mahler

Klasse 3:

Platz 1: Frieda Cersowsky
Platz 2: Liath Schlaßus
Platz 3: Kaylin Beer

Klasse 4:

Platz 1: Marie Wallner
Platz 2: Leny Schult
und Maja Karls

Jungen:

Klasse 1:

Platz 1: Oskar Baumann
Platz 2: Adrian Stachurska
und Florian Lindenkreuz

Klasse 2:

Platz 1: Nic Albrecht
Platz 2: Jannik Seidel
Platz 3: Damian Ramp

Klasse 3:

Platz 1: Lukas Berger
Platz 2: Damian Hinz
Platz 3: Asen Metodiev

Klasse 4:

Platz 1: Leo Stachurska
Platz 2: Ole Lindner
Platz 3: Pepe Junghans

Die Grundschule Moltzow bedankt sich herzlich bei allen Eltern und Großeltern, die uns beim Wettkampf als erfahrene und unparteiische Richter unterstützten.

Frau Hellmann


Weihnachtsbasteln im Advent

Zu Weihnachten wünschen sich unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur viele Geschenke, sondern sie wollen auch ihren Eltern und Großeltern an Weihnachten eine Freude bereiten. Am 6. und 13. Dezember waren die Klassen 2, 3, 4a und 4b fleißig und töpferten mit Frau Pöhls. Es entstanden wunderschön gestaltete Teller. Dafür mussten die Kinder den Ton in Sternform bringen, ihn mit weihnachtlichen Mustern und Motiven verzieren, um dann die Teller nach dem Brennen bunt zu bemalen.
In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien legten sich unsere Kleinsten auch richtig ins Zeug und bastelten und bucken so manche Weihnachtsüberraschung.

Beim Töpfern Die Teller

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Großeltern, die uns mit helfender Hand an diesen Tagen unterstützten. Außerdem bedanken wir uns herzlich bei Frau Pöhls und ihren fleißigen Helfern, die immer wieder Zeit für Projekte in unserer Schule finden.

Grundschule Moltzow


Weihnachtstheater im Bürgersaal Waren

Vor der Auffuehrung Vor der Auffuehrung

"Rucke di gu, rucke di gu… kommt her im Nu"
Der Bürgersaal Waren lud am 05.12.2018 zur Märchenstunde ein. Wir freuten uns auf einen unterhaltsamen Vormittag mit einer guten Fee, einem großen Fest und einer bösen Stiefmutter.
Nach dem Frühstück fuhren alle Klassen der Grundschule Moltzow Richtung Märchenwald. Im Bürgersaal angekommen, stieg die Spannung ins Unermessliche. Große Augen warteten darauf, dass der Vorhang sich öffnete und preisgab, um welches Märchen es sich handelte. Schnell wurde erkannt, dass wir Aschenputtel mit auf den Ball begleiten durften.
Es wurde mitgefiebert, mitgelacht und die Schauspieler mit reichlich Applaus belohnt.

Bei der Auffuehrung Bei der Auffuehrung

Frau Narajek


Wassertaufe für unsere Drittklässler

Endlich schwimmen können! Das war unser Ziel für den Sportunterricht der 3.Klasse im ersten Schulhalbjahr. Von September bis November fuhren wir einmal in der Woche in die Müritztherme in Röbel. Die Schüler und Schülerinnen durften jeden Donnerstag ins kühle Nass, um das neue Element Wasser zu bewältigen.

Erwaermung Erwaermung Springen

In der Schwimmergruppe von Frau Hellmann wurde vor allem das ausdauernde Schwimmen trainiert. Bei vielfältigen Wasserspielen mit Wettkampfcharakter zeigten die Schwimmer ihr Können und ihren Ehrgeiz. Aber auch das Springen und Tauchen machte den Kindern viel Spaß.

Spass Schwimmen Warten

In der Gruppe von Frau Narajek erlernten die Schüler und Schülerinnen erstmal dem Wasser zu vertrauen. Durch viele Spiele zur Wassergewöhnung wurden sie an die Bewegungen im Wasser herangeführt. Gleiten, springen, schweben, tauchen… neue Eindrücke in jeder Schwimmstunde ermutigten sie auch das Schwimmen zu versuchen und zu erlernen.

Am 30.11.2018, der letzten Schwimmstunde, wurde in Begleitung vom Klassenlehrer Herr Fellwock die Schwimmprüfung abgenommen. Hierbei stellten die Drittklässler ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Schwimmen, Springen und Tauchen unter Beweis. Für ihren Mut wurden sie am Ende mit einer Wassertaufe und einem Schwimmabzeichen belohnt.

Taufe Rutschen

Frau Narajek


Das Lernfest unserer Grundschule

Am 30. Oktober fand unser Lernfest in der Sporthalle statt. Als Erstes wurden wir in Mannschaften eingeteilt: Die Füchse, die Eulen und die Igel. Los ging es mit einem Einmarsch. Tanzend haben wir uns mit den Lehrern zu unseren Bänken bewegt. Von dort aus startete der Wettkampf. Wir wurden in den Fächern Deutsch, Mathe, Sachkunde und Geometrie mit Quizfragen oder Legespielen getestet. Für jede Frage, die richtig beantwortet wurde, gab es einen Punkt. Nach jedem Fach gab es ein kleines Bonus-Spiel, in dem man Zusatzpunkte sammeln konnte. Frau Narajek hat sich viel Mühe gegeben, um uns Kindern Spaß zu bereiten. Am Ende haben - mal wieder - die Eulen gewonnen. Die Igel und Füchse belegten Platz 2.

das Lernfest beginnt Beim Wettkampf

Eure Klasse 4b


Unsere Herbstwoche

In der Woche vor den Herbstferien, vom 01.10. bis 05.10.2018, veranstaltete die Grundschule Moltzow ihre traditionelle Herbstwoche.
Eine Woche lang beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse mit verschiedenen Themen zum Herbst. Unsere beiden ersten Klassen befassten sich mit dem Apfel, die zweite Klasse erfuhr alles Wissenswerte über den Igel, die dritte Klasse arbeitete zum Thema Pilz und die beiden vierten Klassen setzten sich mit der Kartoffel auseinander.
Neben dem Unterricht, in dem das jeweilige Thema auf verschiedene Weise behandelt wurde, konnten sich die Kinder auf ihren Projekttag freuen. Hierbei entstanden tolle Basteleien, wohlschmeckende Apfel- und Kartoffelleckereien, sowie Gebäck.
Ein weiterer Höhepunkt in der Woche war das Drachensteigen. Wann immer Zeit und genügend Wind zur Verfügung stand, konnten die Kinder klassenweise ihre bunten Drachen in den Himmel steigen lassen.

apfelkorb Basteln Klasse 1a

Die Kinder und Lehrkräfte wurden in der Herbstwoche mit viel Spaß auf die bunte Herbstzeit eingestimmt. Die Grundschule Moltzow hat dabei wieder viel Unterstützung erfahren. Deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern und Großeltern bedanken, die die Zeit und Motivation fanden uns zu helfen.

Basteleien Gebaeck

Ihre Grundschule Moltzow


Bei den Bienen

Am Dienstag, den 18.09.2018, besuchten die zweite und dritte Klasse der Grundschule Moltzow im Rahmen des Sachkundeunterrichtes die Bienenausstellung im Gutshaus in Klocksin.

Beim Frühstück Beim Frühstück In der Ausstellung

Zu Fuß gingen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern nach Klocksin. Dort angekommen, konnten sich die Kinder beim gemeinsamen Frühstück erholen. Sehr freuten sich unsere Schülerinnen und Schüler über die Schokoküsse, die extra für sie bereitgestellt wurden. Danach zeigte Herr Jannecke den Kindern die Ausstellung und beantwortete ihre Fragen zu Bienen, Hummeln und Wespen.

In der Ausstellung In der Ausstellung Beim Spielen

Bevor es wieder zurück zur Schule ging, war noch Zeit zum Toben und Spielen. Allen Kindern hat der Ausflug sehr gefallen, deshalb bedanken wir uns herzlich bei Herrn Jannecke für diesen tollen Tag.

Grundschule Moltzow


Neuer Geräteschuppen

Seit der ersten Schulwoche konnten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Moltzow schon unseren neuen Geräteschuppen für den Schulgarten begutachten. Nun wurde er am Montag, 10.09.2018, im Schulgarten aufgestellt. Endlich haben alle Gartengeräte der Grundschule Moltzow genügend Platz und müssen nicht erst auf Umwegen in den Schulgarten gebracht werden. Die Kinder können jetzt mehr Zeit im Schulgarten verbringen und alles rund ums Beet erlernen.

Das Fundament Der Schuppen wird umgesetzt

Die Grundschule Moltzow bedankt sich herzlich beim Schülerförderverein, da er den Bau des Geräteschuppens ermöglicht hat. Ganz besonders möchten wir uns bei Herrn Diesing und dessen Firma bedanken. Er hat uns unseren neuen Geräteschuppen gebaut.

Die richtige Position finden Der Schuppen ist fast fertig

Grundschule Moltzow


Laufabzeichen

Bei schönstem Sonnenschein versuchten sich die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Moltzow an den Laufabzeichen. Am Mittwoch, den 05.09.2018, starteten die einzelnen Klassen nacheinander und liefen Runde um Runde auf dem von Herrn Fellwock aufgestellten Parcours. Dabei ging es nicht darum am schnellsten zu laufen, sondern es waren Ausdauer und Kondition gefragt. Nach 15 Minuten konnten sie das Bronzeabzeichen erlaufen, nach 30 Minuten erhalten sie das Silberabzeichen und eine Stunde wird mit gold belohnt.
Heute, am 17.09.2018, erhielten die Kinder ihre Medaillen. In großer Runde wurden die besten Läfer in unserem Amphitheater geehrt. Herr Fellwock und Frau Narajek überreichten dabei die edlen Metalle an die Schülerinnen und Schüler. Besonders konnten wir uns über die Leistungen unserer Kleinsten freuen. Sehr viele Kinder der beiden ersten Klassen konnten sogar eine goldene Medaille erlaufen.
Wir beglückwünschen alle Kinder, die durchhalten konnten, zu ihren tollen Leistungen.

Laufen

Grundschule Moltzow


RUN FOR CHARITY 2018 in Klink

"Auf die Plätze, fertig, los!!!", hieß es am Samstag, den 25.08.2018, für sechzehn Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse, die am elften Spenden-Staffellauf RUN FOR CHARITY der ALD Automotive teilnahmen. Am Schlosshotel in Klink fanden sie sich unter dem Motto "Laufend Gutes tun" mit allen anderen Mannschaften für die Kinderläufe zusammen. Ziel war es wieder möglichst viele Spendengelder für soziale Kinder- und Jugendprojekte zu sammeln. Wir starteten mit zwei Mannschaften beim Maxilauf für 7- bis 9-Jährige.

Am Treffpunkt Der Start Endlich geschafft

Für die passende Stimmung und Erwärmung sorgte der Radiosender "Antenne MV", der mit seinem Show-Truck live vor Ort war. Nach erfolgreicher Bewältigung der 800m-Strecke erhielt jedes Teammitglied eine Ehrenmedaille. Unsere Mannschaften konnten je 250 Euro für die gute Sache sammeln.

Frau Narajek

2020 © Grundschule Moltzow